Maeder Decolletage

Präsentation

.

Roger Maeder SA ist auf die Fertigung von kleinen Präzisionsdrehteilen mit einem Durchmesser von 0,08 mm bis 12 mm spezialisiert. Die Firma verfügt über die Zertifizierung ISO 9001 und beliefert die Mikroverbindungstechnik, Uhrenindustrie, Automobilindustrie und den Apparatebau.

Das im Berner Jura, in der Wiege des Automatendrehens und der Schweizer Uhrmacherei ansässige Unternehmen baut auf dem umfassenden regionalen Know-how auf, um spezifische Kompetenzen zu entwickeln. Dabei stützt sich Roger Maeder SA auch auf lokale Partner aus verschiedenen Bereichen der Mikrotechnik.

Diese Zusammenarbeit, in Verbindung mit der langjährigen Erfahrung und dem unermüdlichen Einsatz seiner qualifizierten Mitarbeitenden, macht das Unternehmen zu einem bevorzugten Partner für kleine Drehteile.

Für weitere Informationen laden Sie die Firmenbroschüre herunter oder kontaktieren Sie Roger Maeder SA um ein konkretes Angebot zu erhalten.

Geschichte

1935
Firmengründung durch Roger Jenny
1957
Bau und Eröffnung des ersten Gebäudes an der Rue de l’Aurore 5 in Court
1978
Neue Rechtsform: Umwandlung in eine Aktiengesellschaft unter dem neuen Namen Roger Maeder SA
1995
Übernahme des Unternehmens durch Bernadette Niederhauser und Eric Gyger
2000
Vergrösserung des Gebäudes und der Produktionsräumlichkeiten
2005
Erhalt der Zertifizierung ISO 9001, internationale Norm für die Anforderungen eines Managementsystems mit dem Ziel der kontinuierlichen Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Qualitätssystems und in der Folge der Kundenzufriedenheit
2007
Übernahme sämtlicher Gesellschaftsanteile durch Eric Gyger
2014
Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung am Unternehmen durch Polydec SA in Biel